Saatenkruste

Zutaten

  • 340 g Wasser

  • 15 g Zuckerrübensirup

  • 15 g Hefe oder 100g Lievito Madre und 5 g Hefe

  • 1 1/2 TL Salz

  • 50 g Roggenmehl

  • 400 g Mehl (Dinkel 630/ Weizen 550)

  • 100 g Mehl (Typ 1150)

  • 1 1/2 TL Backmalz

  • je 40 g Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne

  • je 30 g Sesam und geschroteter Leinsamen

  • 2 EL neutrales Öl

  • Außerdem:
  • Saaten zum bestreuen

und so geht's

  • Wasser, Zuckerrübensirup, Hefe und Lievito Madre in den Mixtopf geben. 3 Min/ 37 Grad/ Stufe 1
  • Restliche Zutaten in den Mixtopf geben, 4 Min/Teig kneten.
    Teig umfüllen und 2-3 Stunden abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Teig auf eine Backmatte geben, mit etwas Mehlbestäuben und mit Hilfe einer Teigkarte oder leicht eingeölten Händen falten und rund wirken.
  • In eine gefettete und bemehlte Form mit Deckel (Tontopf/ Steinguttopf, Auflaufform mit Deckel) geben, mit Wasser besprühen und Saaten darüber streuen. 2-3 einschneiden.
  • Die Form in den kalten Backofen geben und bei 230 Grad ca. 50 Min backen. Am Ende der Zeit evtl. mit geöffnetem Deckel nochmal 2-5 Minuten nachbräunen.
  • Das Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Backgitter abkühlen lassen.

Guten Appetit