falsche Königsberger Klopse

Dieses Rezept, erinnert mich an meine Kindheit. Die falschen Königsberger Klopse haben wir schon geliebt und heute lieben meine Kinder dieses Rezept.

Zutaten 4 Personen

  • Fleischklopse:
  • 500 g Fleischbrät

  • 1 Ei

  • 3 EL Paniermehl

  • 2 EL feingehackte Petersilie

  • 1/2 TL Pfeffer

  • 3/4 TL Salz

  • 1/4 TL Paprika edelsüß

  • 3 Prisen Muskat

  • Soße:
  • 1 Zwiebel

  • 20 g Öl

  • 3 EL Mehl

  • 150 g Frischkäse

  • 50 g Sahne

  • 1/2 TL Salz

  • 1/2 TL Pfeffer

  • 2-3 TL Zitronensaft

  • 1 kleines Glas Kapern

  • Außerdem:
  • 300 g Erbsen

  • 300 g parboiled Reis

  • 1 EL Öl

  • 1 EL Gemüsebrühepulver oder Paste

und so geht's

  • Alle Zutaten für die Klopse miteinander vermengen.
    Mit 2 TL Klösschen abstechen, formen und im Varoma + Einlegeboden verteilen.
  • 1200 g Wasser und 1 EL Öl in den Mixtopf geben, Gemüsebrühepulver dazu geben. Reis in das Garkörbchen geben und kurz unter fließendem Wasser nass machen und in den Mixtopf einsetzen.
  • Varoma aufsetzen 15 Min/ Varoma/ Stufe 1 garen.
    Die gefrorenen Erbsen in den Varoma geben und wieder verschließen. 11 Min/ Varoma/ Stufe 1 fertig garen.
  • Garkörbchen und Varoma abnehmen und warm stellen.
  • Garflüssigkeit abgießen und 250 g auffangen.
  • Zwiebel halbiert und Öl in den Mixtopf geben. 5 Sek/ Stufe 5 zerkleinern, nach unten schieben. 4 Min /120 Grad/ Stufe 1 dünsten.
    1 Min vor Ende der Garzeit, Mehl durch die Deckelöffnung streuen.
  • Frischkäse, Sahne und Garflüssigkeit dazu geben. Salz und Pfeffer dazu geben. 8 Min/ 100 Grad Stufe 3 aufkochen. Mit Muskat und Zitronensaft abschmecken und die Kapern unter rühren.
  • Erbsen und Klopse in eine Schüssel geben, Soße darüber und vermischen. Zusammen mit dem Reis servieren.

Guten Appetit