Amerikaner

Zutaten

  • 3 Eier

  • 2 EL Vanillezucker

  • 2 TL Backpulver

  • 150 g Butter

  • 1 Prise Salz

  • 130 g Zucker

  • 400 g Mehl (Typ 405, 550 oder 630)

  • 2 Pck Vanillepuddingpulver

  • 40 g Milch

  • Außerdem:
  • 2 EL Zitronensaft

  • 80 g Puderzucker

  • 100 g Kuvertüre

  • Schokolinsen und Gummibärchen (optional)

und so geht's

  • Backofen vorheizen 180 Grad O/U
  • Eier, Butter, Vanillezucker, Zucker und Salz in den Mixtopf geben. 2 Min/ Stufe 3 aufschlagen
  • Mehl, Backpulver und Puddingpulver dazu geben. 15 Sek/ Stufe 4 unterheben
  • Mit 2 Esslöffeln oder einer Lebkuchen Glocke Teighäufchen auf ein Backblech setzen (etwas Platz lassen, da der Teig auseinander läuft) und 12-15 Min goldgelb backen.
  • Guss:

    Puderzucker und Zitronensaft in den Mixtopf geben 15 Sek/ Stufe 3 vermischen und umfüllen

    Kuvertüre in Stücken, in den Mixtopf geben, 8 Sek/ Stufe 8 zerkleinern, nach unten schieben. 3 Min/ 60 Grad/ Stufe 1 schmelzen und umfüllen.

    Amerikaner je zur Hälfte mit Zitronenguss und Schokoglasur überziehen, evtl. noch mit Schokolinsen oder Gummibärchen dekorieren und trocknen lassen

Guten Appetit