Kürbiskernbrot

Zutaten

  • 450 g Wasser

  • 15 g Hefe oder 60-80g Lievito Madre und 5 g Hefe

  • 10 g Zuckerrübensirup

  • 400 g Dinkelmehl Typ 630

  • 250 g Dinkelmehl Typ 1050

  • 20 g Kürbiskernöl

  • 100 g Kürbiskerne

  • 3 TL Salz

  • 2 TL Backmalz

  • Außerdem:
  • Kürbiskerne zum bestreuen

und so geht's

  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 4 Min/Teig kneten
  • Teig umfüllen und 2-3 Stunden abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Teig auf eine Backmatte geben, mit etwas Mehlbestäuben und mit Hilfe einer Teigkarte oder leicht eingeölten Händen falten und rund wirken.
  • Variante 1:
    In eine gefettete und bemehlte Form mit Deckel (Tontopf/ Steinguttopf, Auflaufform mit Deckel) geben, 2-3 einschneiden und mit Kürbiskernen bestreuen.
    Die Form in den kalten Backofen geben und bei 230 Grad ca. 50 Min backen. Am Ende der Zeit evtl. mit geöffnetem Deckel nochmal 2-5 Minuten nachbräunen.
  • Variante 2:
    Gusseisernerbräter 30 Min bei 240 Grad vorheizen. Den Topf herausnehmen, das Brot hineingeben, verschließen und zurück in den Backofen geben und bei 230 Grad ca. 45 Min backen. Am Ende der Zeit evtl. mit geöffnetem Deckel nochmal 2-5 Minuten nachbräunen.
  • Das Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Backgitter abkühlen lassen.

Guten Appetit