Feenküsschen – Toffifeebaiser

.

Zutaten

  • Teig
  • 50 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 150 g Mehl

  • 1 Eigelb

  • 100 g Butter

  • Baisermasse:
  • 3 Eiweiß

  • 100 g Zucker

  • 1 TL Zitronensaft

  • Außerdem:
  • 48 Toffifees

und so geht's

  • Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben 30 Sek/ Stufe 4 vermengen. Teig umfüllen und ggf. noch mit der Hand zu einer Kugel formen, Luftdicht verschließen und ca. 30 – 60 Min kalt stellen.
  • In den fettfreien Mixtopf den Rühraufsatz einsetzen.
    Zitronensaft und Eiweiß in den Mixtopf geben und 2 MIn/ 50 Grad/ Stufe 3 aufschlagen. Dabei den Zucker langsam durch die Deckelöffnung einrieseln lassen.
    Umfüllen und auch kalt stellen
  • Backofen auf 180 Grad O/U vorheizen
  • Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen und Rund ausstechen (ca. 4-5 cm Durchmesser)
    Plätzchen auf einen Stein oder ein vorbereitetes Backblech legen auf jeden Kreis 1 Toffifee legen.
    Baisermasse mit Hilfe einer Garnierspritze über die Toffifee spritzen (diese müssen ganz bedeckt sein) und ca. 18 Min backen.
    Plätzchen gut abkühlen lassen.

Guten Appetit

Tipp: