Alblaib

Zutaten

  • 300 g Dinkelmehl (Typ 630)

  • 200 g Dinkelmehl (Typ 1050)

  • 300 g Roggenmehl

  • 2 EL Trockensauerteig

  • 1 TL Backmalz

  • 1 Brotgewürz, feingemahlen

  • 500 g Wasser

  • 15 g frische Hefe oder 100 g Lievito Madre und 5 g Hefe

  • 20 g Zuckerrübensirup

  • 15 g Salz

  • 20 g Butter

  • Außerdem
  • Mehl zum bestäuben

und so geht's

  • alle Zutaten in den Mixtopf geben und 8 Min/ Teig kneten
  • Teig umfüllen und mind. 2 Stunden (besser 3-4 Stunden) gehen lassen
  • Den Teig auf eine Backmatte legen, ggf noch mit etwas Mehl bestäuben und zu einem Brotlaib falten und dann rund Schleifen/ ggf etwas oval, je nach vorm des Topfes.
  • Den Topf fetten, Brotlaib hineingeben, mit Mehl estäuben und den Laib noch einschneiden. Topf verschließen und bei 230 Grad O/U für 60 Min. in den kalten Backofen geben. Evtl mit geöffnetem Deckel noch etwas nachbräunen oder auch ganz aus der Form nehmen.
    Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Guten Appetit

TIPP

Das Brot kann sehr gut in dem Topf wo es gebacken wurde aufbewahrt werden.